Schulsozialarbeit

Seit dem 01.01.2019 ist Frau Wöhrmann als Sozialarbeiterin an unserer Schule angestellt.

Sie erreichen sie aktuell unter
E-Mail: swohrmann@gmx.de
Handy: 0174-5437163

Die Schulsozialarbeit an der Grundschule Donnerschwee richtet sich an alle Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern. Die Diplom-Sozialpädagogin ist vorwiegend in der Schule. Dort hilft, berät und unterstützt sie bei Fragen, Sorgen oder Problemen rund um die Schule.

Schwerpunkte sind unter anderem:

  • Förderung des Schulklimas und des sozialen Miteinanders
  • Ansprechpartnerin/ Präsenz in den Hofpausen für die Kinder
  • Unterstützung und Einzelfallhilfe, persönliche Gespräche für Kinder und Eltern in schulischen, familiären oder sonstigen Fragen im „geschützten Raum“ der Schule
  • Förderung der persönlichen Entwicklung, insbesondere der sozialen Kompetenzen
  • Hilfe beim Erlernen verantwortlichen Verhaltens, Vermittlung von Werten und Sicherheit, Alltags-und Lebensbewältigung
  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei Problemen in der Schule, im Alltag, in der Familie oder im Freundeskreis
  • Stärkung der Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung
  • Zusammenarbeit mit der Schulleitung, den Lehrerinnen, den Eltern und der Jugendhilfe
  • Vernetzung und Kooperationen mit außerschulischen Institutionen

Durch ihren niederschwelligen, aufsuchenden Charakter ist Schulsozialarbeit Prävention und Intervention vor Ort und hat schwerpunktmäßig die Schüler/innen im Blick die auf Unterstützung angewiesen sind.

Grundschule Donnerschwee, Donnerschweer Str. 262, 26123 Oldenburg,
T 0441 33186, F 0441 9330165,
mail@grundschule-donnerschwee.de
Gestaltung: paed-design